harter Kampf

Unsere Damen starteten am Sonntag ebenfalls wieder in den offiziellen Spielbetrieb. Sie trafen auf den aktuellen Tabellenführer vom SCC 4.
Es war von Anfang ein sehr schnelles aber erstmal ausgeglichenes Spiel. Beide Teams hatten starke Phasen und konnte gute Tore erzielen. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel ein bisschen ruppiger, was uns ein bisschen aus dem Konzept brachte. Diese Gelegenheiten nutzen die Damen vom SCC natürlich gnadenlos. Sie gewannen am Ende verdient mit einem 8:3. Aber wir brauchen uns nicht zu verstecken. Wir haben phasenweise dem Gegner gute Paroli geboten und konnten einige Schwachstellen auftun, an denen wir bis zum nächsten Spieltag arbeiten werden.

toller Ausflug ins Nachbarbundesland

Unsere Knaben B führte am Sonntag der Spieltag nach Oberkrämer (Brandenburg) raus. Frohen Mutes stiegen sie im neuen Jahr wieder ein. Im Ersten Spiel trafen sie auf die Truppe von Z88.
Trotz großer kämpferischer Leistung mussten sie sich am Ende mit einem 2:0 geschlagen geben. Im letzten Spiel des Tages stellten sie sich dem Gastgeber aus Oberkrämer. Das war bis zur letzten Sekunde ein packendes Spiel. Noch 19 Sekunden vor Schluss gaben wir ein hart erkämpftes 1:1 her und verloren somit knapp und unglücklich. Der unglaubliche Kampfgeist des Teams beeindruckte auch diesmal wieder die Trainer und die mit gereisten Eltern.