Trainingsbetrieb beginnt wieder langsam

Seit letzter Woche sind wir wieder langsam in unseren Trainingsbetrieb zu unseren üblichen Zeiten gestartet.
Aktuelle dürfen wir leider nur mit den Kids bis 12 Jahren unter strenger Einhaltung des Hygienekonzepts auf dem Feld trainieren.
Dennoch sind wir froh nach langer Pause wieder aktiv sein zu können.
Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir diese natürlich zeitnah hier veröffentlichen.

weiter kein Betrieb

Entsprechend der neuen Corona-Richtlinien heißt es auch für uns weiterhin zuhause und allein Sport zu treiben. Der Trainingsbetrieb wird auf jeden Fall bis zum 31.01. eingestellt bleiben.
Wie es danach weiter geht, werden wir abwarten müssen. Sobald sich etwas ergibt, werden wir das rechtzeitig bekannt geben.

Aber jetzt heißt es in erster Linie gesund bleiben !

Absage Hallensaison 2020/2021

Mit einer Sondermitteilung am 09.12. gab der Berliner Hockey Verband folgendes bekannt:

Aufgrund der COVID-19-Pandemie fällt die Hallenhockeysaison 2020/2021 in allen Berliner Jugend- und Erwachsenenspielklassen aus. “ 

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wenigstens wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen können.
Das wichtigste dabei ist es, dass wir gesund bleiben!

Kein Training

Ab Montag, den 02.11., bis voraussichtlich zum 30.11. findet für alle Altersklassen kein Training statt. Genauere Informationen zu der eigentlich jetzt anlaufenden Hallensaison können wir euch noch nicht liefern. Der Berliner Hockey Verband hat sich dazu noch nicht abschließend geäußert.
Wir sind natürlich etwas traurig darüber, dass wir nicht weiter trainieren können. Aber wir werden die Zeit schon überstehen und eventuell kreativ werden.

In diesem Sinne bleibt alle gesund !

Spielpläne sind da !

Die offiziellen Spieltage und Gegner für unsere Mannschaften stehen fest. Unsere Spielzeiten findet ihr wie gewohnt unter dem Reiter Spieltage.
Bitte beachtet, dass es sich bei dieser Saison um keine normale handelt. Alle Spieltage werden unter den strengsten Hygiene-Regeln stattfinden. Daher auch von uns noch der Hinweis das bei allen Spieltagen keine Zuschauer gestattet sind. Es wird alles unternommen um das Infektions-Risiko so gering wie möglich zu halten.

Saisonwechsel

Für uns ging es am 30.09.2020 die Feldsaison zu Ende und damit  beginnt die neue Hallensaison. Achtung, die neue Saison bringt auch Veränderungen bei den Trainingszeiten mit sich. Außerdem stellt uns auch in der Halle die Corona-Pandemie weiterhin vor große Herausforderungen. Doch wir tun unser Bestes die Bestimmungen einzuhalten und diese durchzusetzen. Solltet ihr dazu Fragen haben, könnt ihr euch jeder Zeit an die Trainer wenden.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich aufregendere Hallensaison 2020/21 !

Kleiner Lichtblick

Am Samstag waren unsere Jungs zum Spieltag beim CfL Berlin zu Gast. Es war der erste große Spieltag nach der Aussetzung der Saison durch Corona. Unter absolut strengen Regeln stellten wir uns der Herausforderung. Niemand wusste wie die lange Training- und Spielfreie Zeit sich auf das Können unserer Knaben im Spiel auswirken würde. Und aller Widrigkeiten zum Trotz zeigten sie wie viel Spaß ihnen Hockey macht. Sie überraschten die Trainer und auch die mit gereisten Eltern. Alle 4 Spiele waren durchzogen mit absoluten Kampfgeist. Einer für alle – Alle für einen ! Dadurch konnten sie sich auch belohnen. Unsere Jungs erzielten 3 Siege und ein Unentschieden. Damit zeigten sie allen, dass mit genügend Willen trotz der schweren Zeit alles zu schaffen ist. Das Trainerteam zeigte sichtlich zufrieden mit den gezeigten Leistungen und blickt leicht optimistisch in die Zukunft.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Kontrollbesuch

Am vergangenen Mittwoch statteten unsere Geschäftsführerin und 1. Vorsitzende , Frau Hilgraf und Frau Nabrowsky, uns einen ersten Kontrollbesuch ab. Die beiden Damen wollten sich anschauen, wie die Abteilung Hockey die Hygiene- und Sicherheitsregeln in ihrem Training einbringen. Außerdem konnte Frau Hilgraf so einen kleinen Einblick in die Sportart erhalten, denn vor ihrer Funktion war ihr dieser Sport nicht ganz geläufig. Unsere Verantwortlichen erläuterten den Damen unser Konzept und wie das Training im Moment konzipiert ist. Sie waren sichtlich zufrieden mit unseren Anstrengungen und schienen auch ein wenig Spaß gehabt zu haben.

Corona-Training

Seit dem 25.5. versuchen sich unsere Mannschaften an einem speziellen „Corona-Training“. Jeweils in zwei Gruppen á 7 Spieler + 1 Trainer aufgeteilt versuchen sie sich wieder an den Hockeyschläger zu gewöhnen. Bei dem einen klappt das besser als bei dem anderen. Unser Trainerteam versucht sich sehr kreativ an der Herausforderung Hockey als Nicht-Kontakt-Sportart auszuüben. Mit vielen Lauf- und Technikübungen bringen sie alle, egal ob klein oder groß, ins Schwitzen. Trotz der ungewohnten Situation überwiegt das Lächeln bei den Spieler, die einfach glücklich sind überhaupt ihrer Leidenschaft nach zukommen.

vorsichtiges Rantasten

Seit gestern, den 25.05.2020, dürfen wir wieder auf den Platz. Unter einem strengen Hygienekonzept wurde es uns gestattet das Training wieder aufzunehmen.
Bis zu den Sommerferien werden wir unter diesen veränderten Bedingungen trainieren. Trotz der schweren Situation freuen sich die Mannschaften darauf sich wieder zu sehen – natürlich mit Sicherheitsabstand- und den Hockeyschläger zu schwingen.
Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht und schreiben Sie uns einfach an.

Zusätzlich ein Dank an das Trainerteam, dass es die Mehrarbeit durch das Konzept auf sich nimmt und mit Bravur meistert !