buntes Treiben

Am 12.06. waren wir mit unseren Jungs beim Rookie Turnier in Großbeeren. Bei wunderbar schönen, warmen Wetter spielten unsere Jungs ziemlich gutes Hockey. Das erfreute nicht nur das Trainerteam sondern auch die mitgereisten Eltern. Am Ende konnten sie einen guten 4. Platz belegen. Das Turnier war gut um als Team weiter zusammenzuwachsen und die Neuen im Team willkommen zu heißen.

ein Stück Normalität

Am Wochenende waren unsere Erwachsenen beim Just For Fun Turnier des Spandauer HTC. Das war für uns das erste richtige Turnier in diesem Bereich seit Beginn der Pandemie. Deswegen hatten die Damen und Herren sehr viel Spaß und Freude dran sich ein wenig austoben können. Um genügend Spieler am Start zu haben, hatten wir uns entschlossen als ein Mix-Team an den Start zu gehen. Da hat die Vorfreude aber keinesfalls getrübt. Bei besten Wetter konnten wir uns mit den verschiedensten Mannschaften messen und haben einiges für uns mitgenommen. Wir danken den Gastgebern für die tolle Organisation und die Gastfreundlichkeit.

Wir freuen uns auf das nächste Turnier !

Hallesaison beendet

Mit Ablauf des 31.03.22 ist die Hallensaison offizielle für beendet erklärt. Wir wollen die Chance nutzen und diese schwierige Saison kurz Revue passieren lassen. Zu Beginn der Saison sind wir mit unseren Mädchen & Jungen zusammen gestartet. Leider mussten wir auf halber Strecke unser Jungsteam vom Spielbetrieb zurückziehen. Corona meinte es mit diesem Team nicht so gut. Dafür konnten unsere Mädels die volle Saison bestreiten. Sie haben sich gut weiterentwickelt und sind als Team zusammen gewachsen. Unsere Mädchen haben die Saison auf einem guten 5. Platz beendet und konnten auch einige Punkte sammeln.
Im großen und ganzen ist das Trainerteam mit der Saison zufrieden und schaut positiv auf die Feldsaison.

Seit dem 01.04. findet ihr uns auf dem Kunstrasen wieder und wir hoffen, dass eine oder andere neue Gesicht zu sehen ! 🙂

Jahresabschluss

Liebe Hockey-Kinder und Eltern,

der Vorstand der Abteilung Hockey wünscht Euch allen ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.
Wir bedanken uns für eure Treue und euer Durchhaltevermögen in diesen Coronazeiten.
Ebenfalls wollen wir alle anderen nicht vergessen, die unter der Fahne des 1. VfL Fortuna Marzahn in diesem Jahr unterwegs waren.
Ein besonderer Dank geht an unsere amtierende kommissarische 1. Vorsitzende Nicole Geßner, an den Leiter der Geschäftsstelle und an unsere Schatzmeisterin. Ihr drei habt uns gut durch dieses Jahr geführt.
Danke und bleibt weiterhin gesund,
Dorothea und Heike

erster Heimspieltag der Jungs

Seit knapp 18 Monaten hatten am Samstag unsere Jungs der U14 den ersten Spieltag der Saison in der heimischen Halle. Mit einem neuen Team, leider fehlten einige Spieler, ging es gegen das Team aus Steglitz. Dabei mussten Dorothea und Heike feststellen, dass es ein langer Weg ist eine neue Mannschaft aufzubauen. Dieser Heimspieltag war leider nicht so erfolgreich. Trotz viel Kampf und Einsatz mussten wir den Jungs aus Steglitz den Sieg überlassen. Trotz allem Kopf hoch Jungs und zusammen geht es im Januar gegen TIB weiter. Auch dieser Spieltag ist ein Heimspieltag!

Triumph im „Fuchsbau“

Am Samstag, den 04.12., waren unsere Mädels im „Fuchsbau“ der Reinickendorfer Füchse unterwegs. In minimaler Besetzung (5+1) kämpfen unsere Mädchen wacker gegen den Gegner. Es wurde ein sehr spannendes Spiel mit einem offenen Schlagabtausch. Doch am Ende erzielten wir den glücklichen Siegtreffer. Die Mannschaften trennten sich mit einem wohlverdienten 3:2. Damit kommen die ersten 3 Punkte der Saison mit nach Marzahn 🙂 .

Ende der Feldsaison

Ja die Hockey-Feldsaison ist vorbei. Sie ist sehr unterschiedlich gelaufen. Bei unseren U-14 Jungs schlug Corona zu, sodass sie gar nicht erst zu spielen gekommen sind. Schade! Um so besser und mit deutlich mehr Glück bei unseren U-14 Mädchen können wir am Ende der Saison 3 Siege und 2 Niederlagen verbuchen. Damit haben sie sich den 3. Platz in der Gruppe erkämpft. Nur 1 Punkt fehlte um bei der großen Finalrunde mit dabei zu sein, doppelt Schade !
Bei beiden U-14 Teams macht es Spaß auf mehr und besonders jetzt im Hinblick auf die Hallensaison.

gelungener 4. Spieltag für die Mädchen

Am Samstag absolvierten unsere Mädchen ihr Heimspiel gegen die Reinickendorfer Füchse. Es war zu Beginn ein ausgewogenes Spiel, wo beide Teams ihre Möglichkeiten austesteten. Nach vielen vergebenen Chancen schafften wir es endlich den Torreigen zu eröffnen. Am Ende stand es 6 : 3 für unsere Mädchen. Damit konnten Sie ihren 2. Sieg im 4. Spiel. Mit der gezeigten Leistung sind sowohl das Trainerteam als auch die Mannschaft vollsten zufrieden.

Leider hatten unsere Jungs nicht so viel Glück. Coronabedingt musste ihr Team aus der aktuellen Saison zurückgezogen werden.

zu früh gefreut…

Im wahrsten Sinne des Wortes zu früh gefreut. Corona bedingt mussten unsere gegnerischen Teams die für Samstag angesetzten Spielen leider absagen.
Damit müssen wir leider weiter auf die Möglichkeit eines wohlverdienten Heimspieltages warten.

erster Heimspieltag nach Corona-Pause

Nach langer coronabedingten Pause dürfen unsere U14-Mannschaften wieder in den Spielbetrieb starten.
Am 21.08. um 14:15 Uhr und um 16:15 Uhr empfangen unsere Teams ihre Gegner auf dem heimischen Platz (Allee der Kosmonauten 136, 12683 Berlin).
Über einige Zuschauer würden wir uns natürlich freuen. Aber bitte denkt an die geltenden Corona-Regeln!